KDFB

KDFB - Katholischer deutscher Frauenbund - ist ein Verband von Frauen für Frauen. Politische, christliche und solidarische Frauen in jedem Alter, bundesweit organisiert und vernetzt, setzen sich für die Gleichberechtigung in Gesellschaft und Kirche ein.

Aktuelles KDFB-Programm

Unser Zweigverein hat derzeit 175 Mitglieder.

Vorsitzenden-Team KDFB

Die Vorstandschaft: (von links):

Schatzmeisterin: Frau Ursula Stemmer

Schriftführerin: Frau Angelika Raithel-Stich

1. Vorsitzende: Frau Christine Hüttner

2. Vorsitzende: Frau Edith Weinhart

 

Dem Führungskreis, der die verschiedenen Veranstaltungen plant und vorbereitet, gehören an:


Theresa Büllesfeld, Monika Grabmair, Gudrun Hagn, Maria Hammer, Elisabeth Hilburger, Heidi Holz, Andrea Kallmeier, Sabine Lehner, Silvia Nörl, Gabi Schiller.


Unser geistlicher Beirat ist Herr Pfarrer Peter Brolich.

Der Frauenbund hat eine eigene Gymnastikgruppe unter der Leitung von Frau Rosmarie Meier, eine Yogagruppe geleitet von Frau Monika Eckert und seit 2012 eine Handarbeitsgruppe, organisiert von Frau Birgit Sittl.

Jeden Dienstagabend um 18.00 Uhr findet eine Frauenmesse statt, in der Frauenbundmitglieder das Amt der Lektorin und der Kommunionhelferin ausüben.

Zu den verschiedenen Veranstaltungen, die sie im beigefügtem Programm entnehmen können, sind alle Frauen auch ohne Mitgliedschaft im Frauenbund herzlich willkommen. Auch Männer dürfen gerne an Vorträgen teilnehmen. Programme und Anmeldeformulare liegen im Pfarrbüro auf.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft im Frauenbund steht ihnen der gesamte Frauenbund-Führungskreis zur Verfügung. Anfragen per Telefon oder E-Mail können Sie jederzeit an Frau Christine Hüttner richten:

Tel.-Nr.: 0961/28799, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!