08.10.2019: Oktoberrosenkranz mit Agape

Traditionell gilt der Oktober als Rosenkranz-Monat und ist in besonderer Weise Maria geweiht. Er wird zum Anlass genommen, verstärkt das Leben Jesu mit dem Gebet des Rosenkranzes zu betrachten.

Das Rosenkranzgebet bringt uns in enge Verbindung mit dem Leben, dem Leiden und der Herrlichkeit Jesu, und es zeigt uns die Stellung, die Maria im Heilswerk hat.

So auch beim KDFB-St. Elisabeth. Diesmal wurden die „Glorreichen Geheimnisse“ mit Texten aus der Bibel und meditativen Gedanken in der Pfarrkirche gebetet.

Anschließend, auch schon traditionell, luden die Frauen des Führungskreises ihre Mitglieder zur Agape in den herbstlich geschmückten Pfarrsaal ein. Fleißige Hände hatten viele leckere Köstlichkeiten vorbereitet, unter anderem Wurstsalat. Käseplatten mit Tomaten und Weintrauben garniert, fünf verschiedene Brotaufstriche, dazu Wein, Saft und Wasser und Bauernbrot vom heimischen Bäcker.

Vergelt´s Gott an das Führungskreisteam!

Text: Christine Hüttner
Bilder: Gaby Schiller