12.10.2019: Tag der Ehejubilare

Am Samstag, den 12. Oktober war es wieder so weit. 30 Jubiläums-Ehepaare der Pfarreiengemeinschaft fanden sich bei herrlichstem Spätsommerwetter zum Segnungsgottesdienst in der Kirche St. Elisabeth ein. Sie sagten Danke zueinander für ein gemeinsames Leben und für die Menschen, die ihnen anvertraut sind.

In seiner Predigt lobte Pfarrvikar Celestine Thazhuppil (Pfarreiengemeinschaft St. Elisabeth und Maria Waldrast) das Durchhaltevermögen und die Gelassenheit, die die Ehepaare in solch langer Zeit aufbringen: "Vertrauen, Ehrlichkeit, Treue, Verständnis, Geduld und Liebe, all das haben sie sich mit dem Ja-Wort geschenkt und über all die Jahre wachsen lassen, bewahrt und gefestigt."

Der Festgottesdienst endete mit der Einzelsegnung der Jubelpaare.

Nach dem Gottesdienst lud Pfarrgemeindereferentin Waltraud Dobmann in den Pfarrsaal zur weltlichen Feier, die von den Mitgliedern des SA Ehe und Familie vorbereitet worden war, zum Sektempfang und zum Kuchenbüfett.

zu den Bildern