16.01.2020: Seniorennachmittag

„Mitdenken und Mitspielen“ - unterhaltsames Gedächtnistraining beim Seniorennachmittag am Donnerstag, 16.01.20

Zum Auftakt der monatlichen Seniorennachmittage im neuen Jahr waren die Senioren der Pfarrei St. Elisabeth zum unterhaltsamen Gedächtnistraining eingeladen.
Margit Konze hieß dazu als erfahrene Referentin Frau Rosemarie Meier willkommen.

Mit Freude und Begeisterung beteiligten sich die anwesenden Pfarrangehörigen zusammen mit Herrn Stadtpfarrer Peter Brolich an den spielerisch gestalteten, gedanklichen Herausforderungen und Wortspielen rund um das Thema „Stoffe“ und  „Nähkörbchen“.

Die Referentin erklärte zuvor, dass durch diese Übungen alle Sinne in Anspruch genommen werden und beide Gehirnhälften miteinbezogen werden. So werde auch die allgemeine Lernfähigkeit gestärkt und gesteigert und der ganze Organismus aktiviert.

Am Ende dankte Margit Konze der Referentin Rosemarie Meier für den anregenden, fröhlichen Nachmittag und ebenso den Mitarbeiterinnen des Seniorenkreises für die treue Mithilfe und die selbstgebackenen feinen Kuchen.

Bericht und Bilder: Margit Konze